Die Württembergische Beteiligungsgesellschaft (WBG) beteiligt sich an Unternehmen in Württemberg mit dem Ziel dies langfristig für die nächste Generation zu halten und zu entwickeln. Wir bieten individuelle Beteiligungsmodelle oder einen vollständigen Ankauf aller Unternehmesanteile an. Ein Investitionsfokus ist die Gebäudetechnik und Energieeffizienz mit den Bereichen Wärme-, Kälte- und Klimatechnik. Die WBG ist Eigentümer der Maier Heiztechnik GmbH und ist daran interessiert, sich an weitere Unternehmen dieser Branche zu beteiligen und die Gruppe auszubauen.

Die WBG investiert eigenes Geld und arbeitet mit ausgewählten, langfristig orientierten regionalen Family-Offices. Die WBG übernimmt situationsabhängig sowohl direkte operative Verantwortung als auch aktive Beiratsfunktionen.

Wir verstehen die unternehmerische Verantwortung der Familienunternehmen, stellen die langfristige Fortführung des Unternehmens in den Mittelpunkt und investieren langfristig.

Die beiden Gesellschafter der WBG Dirk Freiland und Thomas Hagn haben langjährige Erfahrung im Management von mittelständischen Firmen in den Bereichen Wachstumsstrategie, Internationalisierung, Digitalisierung, Produktions- und Prozessoptimierung und Unternehmensführung.

Die Württembergische Beteiligungsgesellschaft versteht sich als aktiver Investor und Unternehmer, der mit einem technischen und betriebswirtschaftlichen Hintergrund ein langjähriges, fundiertes Expertenwissen, unternehmerische Erfahrung und ein weites industrielles Netzwerk einbringt. Das Ziel ist der Erwerb und die langfristige Entwicklung von mittelständischen Unternehmen in Baden-Württemberg und Bayern.

Weitere Informationen: www.wuerttembergische-bg.de.

Ansprechpartner für HdM-Studierende
Württembergische Beteiligungsgesellschaft
Dirk F. Freiland
Geschäftsführender Gesellschafter
E-Mail: df@wuerttembergische-bg.de
Mobil: +49 172 6999369
Büro: +49 711 62007910